Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Ahrweiler: Regierungsbunker und Römervilla


Zu diesem Kurs


Der Bunker entstand unter großer Geheimhaltung in den Jahren 1960 bis 1972 in zwei von fünf Anfang des 20. Jahrhunderts gebauten Tunneln einer nie fertiggestellten Eisenbahnstrecke. Der Bunker war insbesondere für die zivielen Behörden aus der damaligen Bundeshauptstadt Bonn bestimmt und sollte der deutschen Bundesregierung als Ausweichsitz und unterirdische Führungsanlage im Kriegsfall dienen.
Heute ist von dem teuersten Bauwerk der Bundesrepublik mit damals 3 Mrd. DM nur noch ein kleines Bunkerstück von 203 Meter Länge erhalten, das in das Museum Dokumentationsstätte Regierungsbunker umfunktioniert wurde. Für den Besuch wird warme Kleidung empfohlen, es herrscht eine Temperatur von nur 12 Grad im Bunker.
Die zweite Tageshälfte führt dann ins 2. bis 3. Jahrhundert. Im März 1980 wurde beim Ausbau der B 267 ein sensationeller Fund gemacht. Bei Ausschachtungsarbeiten kamen die Reste eines Herrenhauses eines römischen Gutshofes des 2. bis 3. Jahrhunderts zutage.
Zehn Jahre dauerten die Ausgrabungen durch die Koblenzer Landesarchäologen. Neben den Wandmalereien wurden eine Badeanlage, eine Küche sowie komplett erhaltene Fußbodenheizungen entdeckt. Auch unzählige Alltagsgegenstände von antikem Fensterglas, Tafelgeschirr, Haarnadeln bis hin zu einer Theatermaske wurden gefunden. Der Gang inklusive Führung durch die antiken Räume gibt einen sehr detaillierten Einblick in das provinzialrömische Leben vor fast 2000 Jahren.
Im Preis enthalten sind die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn sowie Führungen inkl. Trinkgeld.

Kursnr.: 217006
Kosten: 38,00 €€


Download

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Termin(e)

Sa. 07.10.2017


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen



Dozent(en)

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

VHS-AKK

Zehnthofstr. 41

55252 Mainz-Kastel

Tel. 0 61 34 - 72 93 00

Fax 0 61 34 - 6 25 24

E-Mail info@vhs-akk.de

Bankverbindung:

DE33 5519 0000 0435 1930 24;

MVBMDE55XXX

Kontakt

VHS-AKK

Zehnthofstr. 41

55252 Mainz-Kastel

Tel.: 0 61 34 72 93 00
Fax: 0 61 34 6 25 24
E-Mail: info@vhs-akk.de

Öffnungszeiten

Montag 16 bis 19 Uhr

Dienstag 9 bis 12 Uhr

Mittwoch 9 bis 12 Uhr

Donnerstag 9 bis 12 Uhr

Freitag geschlossen.

 

In den Ferien findet kein Unterricht statt.

                                   

 

 

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Download: Programmheft 02/2017

 

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen