Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Studienfahrten >> Mehrtägige Studienfahrten

Seite 1 von 1

Mozarts »Zauberflöte« zählt zu den berühmtesten Opern der Welt und zu jenen, die sich am leichtesten erschließen. Selbst wer mit der Opernwelt nicht vertraut ist, kennt wahrscheinlich Arien wie »Der Vogelfänger bin ich ja« oder die Arie der Königin der Nacht »Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen«. Die Zauberflöte ist eine der meist inszenierten und gespielten Opern der Welt. Die Semperoper in Dresden präsentiert diesen Opernklassiker in der Inszenierung von Achim Freyer, der auch für Kostüme und Bühnenbild verantwortlich zeichnet.
Mozart verfasste die Musik zur Zauberflöte am Ende seines Lebens, von Frühjahr bis Herbst 1791. Prinz Tamino soll die Tochter der Königin der Nacht retten, denn diese wurde vom Fürsten Sarastro entführt. Der Vogelfänger Papageno soll den Prinzen Tamino begleiten. Eine Zauberflöte und ein magisches Glockenspiel sollen den beiden behilflich sein. Doch ist Sarastro wirklich so böse, wie er scheint? Und sind Tamino und die Tochter der Königin der Nacht Pamina wirklich füreinander bestimmt? Und gibt es für Papageno tatsächlich eine Papagena? Wir lassen uns überraschen und genießen die Aufführung in einem der schönsten Opernhäuser der Welt.
Eine Stadtrundfahrt und-führung in Dresden runden dieses Erlebnis ab. Das Hotel »Am Terrassenufer« befindet sich direkt an der historischen Altstadt im Zentrum und liegt gegenüber dem Brühlschen Garten. Die Frauenkirche ist fußläufig in 10 Minuten, die Semperoper in 15 Minuten zu erreichen. Am Samstagabend des Opernbesuchs wird ein Tisch im Restaurant »Pulverturm« oder »Sophienkeller« reserviert, sodass jeder dort individuell vorher zu Abend essen kann. Auf der Hinfahrt planen wir in Jena am Planetarium bzw. botanischen Garten einen Halt und auf der Rückfahrt machen wir eine Rast in Erfurt.

Im Preis enthalten sind Busfahrt im Komfortreisebus mit Getränkeservice und Toilette, 2 Übernachtungen/Frühstück im Hotel am Terrassenufer, 3-stündige Stadtrundfahrt und -führung, Trinkgelder, Opernkarte am Samstag Kat. 5 im Wert von 59 Euro für die Oper »Die Zauberflöte«. Aufpreis Kat. 4 bis 2 zwischen 31 und 58 Euro. Anmeldeschluss 31. Januar 2020. Uns stehen nur begrenzte Anzahlen in den jeweiligen Kartenkategorien zur Verfügung, bei Anmeldung wird geklärt, ob die gewünschte Kategorie noch verfügbar ist! Ein Anspruch auf die inkludierte Kat. 5 besteht ebenso wenig wie die Aufpreiskategorien. EZ-Zuschlag 52 €.

freie Plätze Der Pommersche Jakobsweg

( ab Mi., 26.8., 9.00 Uhr )

Nach vierjähriger Vorbereitung wurde im November 2014 das Projekt zur Revitalisierung des Küstenweges Pomorska Droga sw. Jakuba abgeschlossen. 2020 können Sie den Pommerschen Jakobsweg in kurzen und angenehmen Etappen erkunden. Er führt von Kretinga in Litauen über die Kurische Nehrung, durch die russische Enklave Kaliningrad (Königsberg) nach Elblag (Elbing), Gdansk (Danzig) und Kolobrzeg (Kolberg).
Auf der Route dieses Pilgerweges entlang der Ostseeküste vom südlichen Baltikum/Litauen, dem Kaliningrader Gebiet bis nach Nordpolen/Kaschubei bietet diese Reise alles an Naturerleben, Besuch altehrwürdiger christlicher Stätten und Begegnungen mit Menschen dieser Region, wie es auch im Sinne der Pilger vergangener Zeit gewesen wäre. So möchten auch wir es halten: Während kurzer Tagesetappen mit dem Besuch besonderer Stätten des Christentums bleibt genügend Zeit für kleine Wanderungen, ausgedehnten Spaziergängen gleich, teils auch auf dem Originalpilgerweg, in der wunderschönen Natur vor Ort. Auch sind interessante Gespräche zur (verbindenden) Geschichte und der aktuellen Lage in Nord-Ost-Europa immer wieder eingebunden. Letztlich geht es auch um das Verkosten regionaler Speisen und den Genuss einer bislang weniger bekannten Region.
Vorbehaltlich Preisänderungen (Stand April 2019) Unsere Empfehlung: Lassen Sie sich jetzt unverbindlich vormerken. EZ Zuschlag 175,- €,
VBW - Nr. : 202 REI 41
Anmeldung und Info direkt im VBW Klarenthal, Telefon 0611 - 724 379 20.

freie Plätze Charmantes Wien

( ab Do., 17.9., 7.00 Uhr )

Wien, die Hauptstadt Österreichs, liegt im Osten des Landes an der Donau. Ihr künstlerisches und interlektuelles Erbe wurde von Bewohnern wie Mozart, Beethoven und Sigmund Freud geprägt. Die Stadt ist auch bekannt für ihre kaiserlichen Paläste wie das Schloss Schönbrunn und die Sommerresidenz der Habsburger. Diese Studienfahrt soll einen Eindruck von der sechstgrößten Stadt in der Europäischen Union vermitteln. Neben einer großen Stadtrundfahrt und -führung darf ein Abend im Heurigen Lokal nicht fehlen. Die übrige Zeit ist frei für eigene Unternehmungen, gemeinsam oder in kleinen Gruppen werden wir unseren individuellen Interessen nachgehen und diese bei einem Treffen vor der Reise besprechen. Übernachten werden wir im Hotel Hilton Inn Vienna South und fliegen werden wir mit der Lufthansa oder vergleichbarer Fluglinie.

Im Preis enthalten sind Hin- und Rückflug mit Lufthansa oder vergleichbarer Fluglinie in der Economy-Class, im Hilton Hotel Vienna South 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet und 1 Übernachtung inkl. Halbpension (3-Gang Menü), Transfer Flughafen Wien - Hotel- Flughafen Wien im eigenen Bus, ca. 3-stündige Stadtrundfahrt und -führung im eigenen Bus und Heurigen Abend mit Brettljause und ¼ ltr. Wein, Transfer ebenfalls im eigenen Bus, 1 Gepäckstück bis 23 kg p.P., Flughafengebühren und Steuern. Der Preis kann sich bei Erhöhung der Flugkosten noch etwas erhöhen. EZ-Zuschlag 123 €

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

VHS-AKK

Zehnthofstr. 41

55252 Mainz-Kastel

Tel. 0 61 34 - 72 93 00

Fax 0 61 34 - 6 25 24

E-Mail info@vhs-akk.de

Bankverbindung:

DE33 5519 0000 0435 1930 24;

MVBMDE55XXX

Kontakt

VHS-AKK

Zehnthofstr. 41

55252 Mainz-Kastel

Tel.: 0 61 34 72 93 00
Fax: 0 61 34 6 25 24
E-Mail: info@vhs-akk.de

 

 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montag 15 bis 18 Uhr 

Dienstag 9 bis 12 Uhr

Mittwoch 9 bis 12 Uhr

Donnerstag 9 bis 12 Uhr

Freitag geschlossen.

In den Ferien und an Rosenmontag (24.02.2020) findet kein Unterricht statt.

Osterferien:

6. bis 18. April 2020

Sommerferien:

6. Juli 2020 bis 14. August 2020

 

 

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

 

Download: Programmheft 01_2020

 

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen