Kursangebote
Kurssuche
Kursangebote / Kursdetails

Weltkulturerbe Kloster Lorsch und Freilichtlabor Lauresham

Genau 1250 Jahre nach der Klostergründung wurden 2014 umfangreiche Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen im gesamten Weltkulturerbe Areal Kloster Lorsch weitgehend abgeschlossen. Damit wurden die Anschaulichkeit und Erlebbarkeit der gesamten Anlage entscheidend gesteigert. Im Mittelpunkt steht der erhabene Klosterhügel mit Königshalle, Kirchenfragment, Klostermauer und einem neu angelegten Kräutergarten. Eine kontemplative, minimalistische Landschaftsarchitektur vermittelt eindrucksvoll das baugeschichtliche Ausmaß der Anlage. Hinzu kommt ein »Wissensspeicher« in der ehemaligen Zehntscheune, der bedeutende Funde über ein »Archäologisches Schaudepot« seit Herbst 2014 auf besondere Weise zugänglich machen wird. Im gegenüber gelegenen Museumszentrum wird die geistesgeschichtliche Bedeutung des Ortes begreifbar. In dem neu errichteten vier Hektar großen Experimentalarchäologischen Freilichtlabor Lauresham wird das Leben der Menschen zur Zeit Karls des Großen thematisiert. Dabei wird sowohl auf die Lebenswirklichkeit der einfachen Leute, als auch auf den Alltag der Gutsfamilien eingegangen und das Thema der Grundherrschaft im frühen Mittelalter beleuchtet.
Im Preis enthalten sind die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn, Führung Kloster Lorsch und Führung Freilichtlabor, Eintritte und Trinkgelder.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 123004

Beginn: Sa., 03.06.2023, 08:10 - 18:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: HBF Mainz

Gebühr: 46,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
03.06.2023
Uhrzeit
08:10 - 18:00 Uhr
Ort
HBF Mainz





VHS-AKK

Zehnthofstr. 41

55252 Mainz-Kastel

Tel. 0 61 34 - 72 93 00

Fax 0 61 34 - 6 25 24

E-Mail info@vhs-akk.de

 

Öffnungszeiten

MO 15 bis 18 Uhr
DI, MI, DO 9 bis 12 Uhr

Bankverbindung

IBAN DE33 5519 0000 0435 1930 24

BIC MVBMDE55XXX